News

Unser Fazit zur K5

Unser Fazit zur K5. Wir von nexnet waren dabei und haben unser neues Produkt vorgestellt: Subscription Billing by nexnet.cloud.

Es war wieder so weit, am 29.6. – 30.6. fand die K5 – die Future Retail Konferenz in Berlin statt.

Mit fast 5000 Besucher*innen zählt die K5 zu den wichtigsten deutschen Messen für E-Commerce. In zwei großen Hallen im Estrel wurden die neuesten Produkte und Dienstleistungen von über 200 Aussteller*innen aus den Branchen E-Commerce und Retail vielen interessierten Gästen vorgestellt. Zudem gab es rund 150 Speaker und 50 Masterclasses, die über die neuesten Trends und Themen der Branche berichteten.

Natürlich waren auch wir von nexnet mit dabei. Und haben unser neues Produkt vorgestellt: Subscription Billing by nexnet.cloud.

Eindrücke von der Messe

Die Messetage waren gefüllt mit verschiedenen Vorträgen und Präsentationen die unter anderem die Datenanalyse thematisierten. Denn für Unternehmer*innen wird es immer entscheidender, die Daten ihrer Kunden und Geschäfte richtig auszuwerten. Und zu interpretieren, um weiterhin ganz vorne am Markt mitwirken zu können.

Daneben gab es gutes Essen und natürlich jede Menge Networking. Auf der K5 konnten sich Hersteller*innen, Dienstleister*innen und Händler*innen auf Augenhöhe unterhalten. Und die neuesten Trends und Themen der Branche miteinander in gemütlicher Runde besprechen.

Wir führten auch sehr interessante Gespräche mit Messeteilnehmer*innen, die zu uns an den Stand kamen, um mehr über Subscription Billing zu lernen. Darunter waren auch PSP-Anbieter*innen, die großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit der nexnet.cloud zeigten.

Auch unsere Give-aways lockten viele Messeteilnehmer*innen an unseren Stand, mit denen wir uns nicht nur über die nexnet.cloud, sondern auch über unser Core-Business bei nexnet unterhielten. Denn neben Subscription Billing gab es auch ein großes Interesse für Payment Clearing, Debitorenmanagement und andere Finanzdienstleistungen. Mit unserem breiten Spektrum an maßgeschneiderten Lösungen meistern wir zusammen mit unseren Kunden die Hürden in der E-Commerce-Branche. Und begleiten sie in die digitale Zukunft.

Geschäftsmodelle mit Abonnements sind gerade im Online-Handel immer öfter zu finden. Und in vielen Business Cases lässt sich ein Tool wie unsere Subscription Billing Plattform gut in die Prozesse integrieren, um diese noch effizienter zu gestalten.

Unser Fazit zur Messe

Die K5 lockte viele Besucher, die nach langer Zeit wieder an einer so tollen Messe teilnehmen wollten. Ingo Hentschel sagt dazu: „Die Menschen waren sehr froh wieder unter Menschen zu sein. Das gesprochene Wort vor Ort lässt sich durch nichts ersetzten, auch nicht durch virtuelle Messen, Konferenzen und Meetings.“

Das Thema Subscription ist auch auf der K5 angekommen und wird in den nächsten Jahren mehr und mehr auf dem deutschen Markt zu finden sein. Außerdem wird die Datenanalyse für Unternehmen immer wichtiger, gerade im Online-Bereich. Denn nur wer es versteht, die richtigen Daten zu erheben und auszuwerten, kann sein Geschäft optimieren und ganz vorne am Markt mitwirken.

Für uns war die K5 ein tolles Erlebnis und wir werden sicher im nächsten Jahr wieder mit dabei sein.

Teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

Auf der Suche nach individuellem Subscription Management?

Newsletter

Keine News mehr verpassen. Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mehr zum Subscription Billing in der Cloud

Abos einfach gemacht!

Wenn du für dein Unternehmen Beispielsweise Subscription Billing verwenden willst, dann wirst du mit unserem Cloud-Produkt deine Prozesse optimieren. Wir von der nexnet.cloud sind der richtige Ansprechpartner für alle Fragen und Informationen rund um das Thema Billing. Überzeuge dich jetzt selbst.